Helden Blog


Hier erfährst du die besten Tipps für ein nachhaltigeres Leben, alles zu unseren Produkten und Fakten rund um Nachhaltigkeit und Umweltschutz.

Eco Facts | Tipps & Ideen | Unsere Produkte |

Tipps und Tricks für wirklich saubere und streifenfreie Fenster

Mai 07, 2021

Tipps und Tricks für wirklich saubere und streifenfreie Fenster

Fensterputzen gehört für viele von uns nicht unbedingt zu den Lieblingstätigkeiten im Haushalt. Aber hier kommt eine gute Nachricht: Es reicht unter normalen Umständen völlig, Fenster zwei- bis dreimal im Jahr gründlich zu putzen. Und mit unserem Glasreiniger und ein paar kleinen Tipps ist diese Aufgabe wirklich gar kein Problem mehr!

Wusstet ihr, dass das beste Wetter zum Fensterputzen bei tiefstehender Sonne oder an einem trüben Tag ist? Denn bei direkter Sonneneinstrahlung verdunstet das Wasser auf den Scheiben sehr schnell und es können Flecken entstehen. Und auch an kalten Tagen mit Minus-Temperaturen kann es schwierig werden, die Fenster streifenfrei zu putzen, weil das Putzwasser an der Scheibe festfrieren kann und so anschließend Schlieren entstehen.

Für ein streifenfreies Putzergebnis empfehlen wir also, wärmere Temperaturen und einen bedeckten Himmel abzuwarten. Solltet ihr dennoch einmal nicht drum herumkommen, an kälteren Tagen zu putzen, könnt ihr einfach einen Schuss Frostschutzmittel mit auf eure Fenster geben, um Festfrieren zu verhindern.

Wenn ihr Fensterputzen in eurem Frühjahrsputz integrieren möchtet, solltet ihr außerdem den ersten Pollenflug abwarten. Blütenstaub und Pollen setzen sich gerne auf unseren Fensterscheiben ab und danach lohnt sich das Putzen gleich doppelt!

Der Fensterrahmen sollte beim Putzen keinesfalls vernachlässigt oder vergessen werden, sondern sogar direkt der erste Schritt sein! Einfach mit einem Besen oder Handfeger den groben Dreck abbürsten und mit einem feuchten Lappen nachwischen. Sonst löst sich beim ersten Regen der Schmutz, läuft über das eben noch gereinigte Glas und hinterlässt Schlieren.

Nachdem ihr den Fensterrahmen gesäubert hat, kommt schon unser Blaue Helden Glasreiniger zum Einsatz! Sprüht damit einfach direkt auf das Fenster und verteilt ihn dann mit einem Schwamm in kreisförmigen Bewegungen von oben nach unten und von innen nach außen auf der gesamten Scheibe.

Zieht anschließend möglichst in einem Zug und waagerecht mit einem Abzieher das Putzwasser von der Scheibe. Trocknet den Abzieher am Ende jedes Zuges kurz ab und macht so weiter bis das Fenster komplett trocken ist.

Zum Schluss müsst ihr nur noch mit einem fusselfreien Tuch oder mit einer ausrangierten Nylonstrumpfhose das Glas nachpolieren, um möglichen Schlieren vorzubeugen und wirklich streifenfreie Aussichten zu garantieren.

Wenn eure Fenster im Laufe der Zeit matt werden, hilft Leinöl als Hausmittel. Einfach das Fenster gründlich damit einreiben, kurz einwirken lassen, abwaschen und schon glänzen eure Fenster wie neu!

Übrigens solltet ihr alle Tücher, die ihr zum Fensterputzen verwendet, ohne Weichspüler waschen. Denn wenn sich Seifenreste an den Tüchern befinden, können sich dadurch auch Schlieren auf den Scheiben bilden.

Mit unseren Tipps könnt ihr eine garantiert streifenfreie Aussicht genießen und euch wieder den schönen Dingen des Lebens widmen.





Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Mehr Nachhaltigkeit im Badezimmer
Mehr Nachhaltigkeit im Badezimmer

Juni 11, 2021

Wenn ihr vor der Frage steht, wie ihr euer Badezimmer nachhaltiger gestalten könnt, dann hier schon mal die erste gute Nachricht

Vollständigen Artikel anzeigen →

In nur wenigen Schritten zur nachhaltigen Küche
In nur wenigen Schritten zur nachhaltigen Küche

Mai 30, 2021

Die eigene Küche nachhaltiger zu gestalten ist eigentlich überhaupt keine komplizierte Aufgabe und schon in nur ein paar einfachen Schritten möglich! Mit unseren Tipps bringst du mehr Nachhaltigkeit in deine Küche

Vollständigen Artikel anzeigen →

Die Schattenseiten der Modeindustrie
Die Schattenseiten der Modeindustrie

Mai 25, 2021

Wie heißt der berühmte Spruch von Neil Armstrong noch gleich? „Ein kleiner Schritt für einen Menschen, ein gewaltiger Sprung für die Menschheit“? Etwas ganz Ähnliches kann man über die Modeindustrie sagen

Vollständigen Artikel anzeigen →

ZURÜCK ZUR STARTSEITE